Struktur des 24/7 -Gebets

Neben dem 24/7-Beten in den Gebetsräumen oder auch auf dem Zimmer (Übernachtungsgäste) gibt es die ganze Woche über drei feste Tageszeiten für das gemeinsame Gebet aller Anwesenden:

10-11 Uhr: HOFFNUNG

für unser Land – Menschen, Politik und Wirtschaft im Focus

15-16 Uhr: EINHEIT

der Kirchen und Gemeinden im Focus

20-21 Uhr: HERRLICHKEIT

geistlicher Aufbruch in Schleswig-Holstein, Dänemark und darüber hinaus und die BlueFlame-Konferenz 2020 im Focus

 

  • Jeder entscheidet, wie- wann und wo er beten will.
  • Es wird täglich drei gemeinsame Gebetszeiten geben, abends beenden wir den Tag mit einem Abendsegen.
  • Rund um die Uhr kann gebetet werden – entweder im großen Raum mit vielen kreativen Stationen, oder Lobrpreis unterm Kronenleuchter, oder ganz still— in der Suite. Außerdem soll es einen Raum geben, wo das Gebet die ganze Woche nicht aufhört: ein 24/7 Gebetsraum.
  • Weil es ein Privileg ist, andere Christen an diesem besonderen Ort zu treffen, wird es einen Café Bereich geben, an dem man ausgiebig schnacken und einen guten Kaffee genießen kann.
  • Wer darüber hinaus fasten möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Für diejenigen, die fasten wollen, wird Saft und Brühe bereitgestellt.  Für alle anderen gibt es am Morgen ein leckeres   Frühstück  – am Mittag einen kleinen Snack und – am Abend eine warme Mahlzeit.

 

AN- und ABREISE

  • Start mit dem Abendbrot am 01.12. um 18.00 Uhr; 20.00 Uhr Auftaktveranstaltung
  • Ende am 07.12. mit der Abschlussveranstaltung um 15.00 Uhr; Schluss um 18.00 Uhr mit dem Abendbrot (Schnittchen, Brötchen o.ä.)